Die nachstehenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen der Stadt Mannheim, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt, Abteilung Jugendförderung gelten
für alle Ferienangebote des Ferienexpress „Steig Ein“.

 

Teilnahmebedingungen Mannheimer Ferienexpress „Steig Ein“

Allgemeines

Die Inhalte der jeweils ausgewählten Programme ergeben sich aus den Programmausschreibungen. Wir setzen deren Kenntnisnahme und diesbezügliches Einverständnis voraus.
In den Kostenbeiträgen sind jeweils Bus-/ Bahnfahrten, Eintrittspreise, Versicherung, Betreuung etc. (siehe Ausschreibung) enthalten.
Kann die Freizeit infolge eines bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbaren Grundes, den der Veranstalter nicht zu verschulden hat, nicht angeboten werden, können wir vom Vertrag zurücktreten.
Die angegebenen Altersangaben sind verbindlich. Ausnahmen sind nach vorheriger Absprache mit dem Veranstalter möglich.

Sollte ein/e Teilnehmer/-in gegen auf der Freizeit vereinbarte Regeln verstoßen oder die Gruppe unzumutbar beeinträchtigen, hat die Freizeitleitung die Möglichkeit, den/die Teilnehmer/-in nach Abmahnung im Wiederholungsfall von der weiteren Reise auszuschließen. Bei grobem Fehlverhalten (z.B. Diebstahl, Alkohol- und Drogenmissbrauch) wird ein sofortiger Freizeitausschluss vollzogen. Die Rückreise erfolgt auf eigene Kosten.

Rücktritt und Umbuchung

Eine Umbuchung ist bis 14 Tage vor Programmbeginn möglich, soweit in anderen Programmangeboten freie Plätze vorhanden sind.
Die Rückerstattung des Kostenbeitrags bei Rücktritt bis zum 14. Tag vor Programmbeginn ist aus gesundheitlichen Gründen und mit ärztlichem Attest möglich; es entsteht eine Rücktrittspauschale von € 20,-.
Beim Rücktritt bis zum 14. Tag vor Programmbeginn ohne ärztliches Attest wird ein Unkostenbeitrag in Höhe des halben Kostenbeitrags erhoben.

Bei einem Rücktritt nach dem 14. Tag bis zum 2. Tag vor Programmbeginn aus gesundheitlichen Gründen und mit ärztlichem Attest wird ein Unkostenbeitrag in Höhe des halben Kostenbeitrages erhoben.

Bei weniger als 2 Tage vor Programmbeginn ist keine Rückerstattung des Kostenbeitrags möglich.
Die Rückerstattung des Kostenbeitrags bei Rücktritt nach dem 14. Tag vor Programmbeginn ohne ärztliches Attest ist nicht möglich.

Vorverkauf und Reservierung

Der Kostenbeitrag ist bei der Anmeldung bar zu bezahlen.
Die Bezahlung mit EC-/Kreditkarte oder per Überweisung ist nicht möglich. Die Teilnehmerkarte (erhältlich im Vorverkauf) gilt als Teilnahme-Quittungsbeleg und ist nicht übertragbar.

Grundsätzlich können nur die eigenen Kinder angemeldet werden. Je Anmeldung eines eigenen Kindes kann nur ein weiteres Kind (mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf der Anmeldung) im selben Programm angemeldet werden.

Am ersten Vorverkaufstag benötigt jede Person eine eigene Wartenummer. Pro Person kann nur eine Wartenummer herausgegeben werden.

Reservierungen sind erst ab dem ersten Vorverkaufstag möglich. Wird die Karte innerhalb von 5 Tagen nicht abgeholt und bezahlt verfällt die Reservierung.

Bei Ausverkauf der Programme gibt es eine Warte-/Nachrückliste. Diese wird chronologisch abgearbeitet.

Bildrechte und Datenschutz

Sofern nicht beim Veranstalter widerrufen stimmt der/die Teilnehmer/-in zu, dass auf der Freizeit gemachte Bilder für zukünftige Veröffentlichungen und für die Pressearbeit des Ferienexpress „Steig Ein“ verwendet werden dürfen. Ebenso stimmt der/die Teilnehmer/-in der Weitergabe dieser Bilder an weitere Teilnehmer der Freizeit zu.
Die für die Freizeit benötigten Personendaten werden mittels EDV erfasst und ausschließlich vom Veranstalter verwendet.