Bodenseefreizeit

Zelt-Übernachtungsfreizeit in der zweiten Sommerferienwoche für Mädchen und Jungs im Alter von 9-12 Jahren

Preis: 150,00 

Datum: 05.08.2018 - 12.08.2018

Alter: von 9 bis 12 Jahren

Veranstalter: Mannheimer Ferienexpress "Steig Ein"

Kategorien: , Schlüsselwort:

Bodenseefreizeit

Zelt-Übernachtungsfreizeit
für Mädchen und Jungs (9-12 Jahre)

Wir fahren an den Bodensee!
Dich erwartet eine erlebnisreiche Woche mit tollen Ausflügen sowie viel Spiel & Spaß am Wasser. Wir zelten auf einem Zeltplatz direkt am Bodensee. Bei spannenden Spielen, dem gemeinsamen Kochen, tollen Bastelangeboten, Outdooraktivitäten und dem Schwimmen im Bodensee genießen wir gemeinsam das Campleben.

Wir freuen uns auf eine tolle Woche mit Dir!

Vortreffen für Eltern und Teilnehmende: am Mi., den 27.06.18 um 19.30 Uhr  im Stadthaus N1, 1.OG, Raum Swansea

Abfahrt: So., den 05.08.18 morgens am Hauptbahnhof/Taxistand

Rückkehr: So., den 12.08.18 nachmittags am Toulonplatz

Kostenbeitrag pro Person:

Für die ganze Woche € 150,-.

Inklusive Verpflegung und Fahrtkosten.
Der Kostenbeitrag ist bei der Anmeldung zu entrichten.
Bei Vorlage des Mannheimer Familienpasses gibt es eine Ermäßigung von € 15,- pro Anmeldung für das „Steig Ein“ Ferienprogramm.

Anmeldung

1. Vorverkaufstag:
Sa. 28.4.18
8.00 – 13.00 Uhr
im Stadthaus in N 1, Raum Swansea im 1.OG
Wartenummernausgabe um 7.00 Uhr
(bei den Arkaden am Seiteneingang)

Danach vom 30.4. – 18.5.18 und vom 4.6. – 15.6.18
jeweils Mo. – Fr. von 10 – 12 Uhr und von 14 – 16 Uhr
sowie Do. von 10 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr in der
Jugendförderung in D 7, 1 – 2 im 1. OG,
ab 1.7.18 in D 7, 2 – 4 im EG.

Ab dem 16.6.18 nur nach telefonischer Vereinbarung
unter 0621-293-3663 bei Herr Deventer / Frau Back.

Bei Vorlage des Mannheimer Familienpasses gibt es eine
Ermäßigung von jeweils € 15,– pro Anmeldung für das
„Steig Ein“ Ferienprogramm.

Auszug aus den AGBs:

Der Kostenbeitrag ist bei der Anmeldung bar zu bezahlen. Die Bezahlung mit EC-/Kreditkarte oder per Überweisung ist nicht möglich.
Die Teilnehmerkarte (erhältlich im Vorverkauf) gilt als Teilnahme-Quittungsbeleg und ist nicht übertragbar.
Grundsätzlich können nur die eigenen Kinder angemeldet werden. Je Anmeldung eines eigenen Kindes kann nur ein weiteres Kind (mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf der Anmeldung) im selben Programm angemeldet werden.
Am ersten Vorverkaufstag benötigt jede Person eine eigene Wartenummer. Pro Person kann nur eine Wartenummer herausgegeben werden.
Reservierungen sind erst ab dem ersten Vorverkaufstag möglich. Wird die Karte innerhalb von 5 Tagen nicht abgeholt und bezahlt verfällt die Reservierung.
Bei Ausverkauf der Programme gibt es eine Warte-/Nachrückliste. Diese wird chronologisch abgearbeitet

Weitere wichtige Informationen zum Vorverkauf siehe
unter Teilnahmebedingungen/AGBs.