Jugendarbeit Mobil (JaM)

Jugendarbeit Mobil reagiert auf Anfragen zu besonderen und wechselnden Problemlagen aus unterschiedlichen Stadtteilen, insbesondere in der Neckarstadt-West.
Durch aufsuchende Arbeit nimmt JaM Kontakt mit den Jugendlichen auf und entwickelt gegebenenfalls gezielte Angebote und Konfliktlösungsstrategien (Clearingfunktion).
JaM kooperiert mit den Jugendhäusern und anderen Einrichtungen und beteiligt sich an stadtteilbezogenen Projekten.


Mobile Jugendarbeit greift jugendkulturelle Strömungen auf und entwickelt bedürfnisorientierte Freizeit- und Hilfsangebote. Aufgabe Mobiler Jugendarbeit ist deshalb der Schutz und die Förderung von Jugendszenen.

 

Jugendarbeit Mobil in Mannheim orientiert sich an den Standards der Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit: gesetzliche Grundlage ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz, insbesondere die §§ 1, 8, 9, 11, 13, 14 SGB VIII/KJHG.

 

JaM gehört zur Abteilung Jugendförderung der Stadt Mannheim.

Jugendarbeit Mobil (JaM)
Stadt Mannheim - Abt. Jugendförderung
D7, 1-2
68159 Mannheim

0621/293-3596
jugendarbeit.mobil@mannheim.de